Die Deutschbaltische Studienstiftung setzt sich für Austausch und Verständigung zwischen jungen Erwachsenen aus Deutschland, den baltischen Staaten und Russland auf den Grundlagen von Demokratie und Menschenrechten ein. Dazu vergibt sie Stipendien, veranstaltet Seminare und Kongresse, vermittelt Praktika und fördert die Vernetzung ihrer Stipendiaten und Teilnehmer durch die Alumniarbeit. Vor dem Hintergrund der gemeinsamen Geschichte will sich die Stiftung zu einem Deutsch-Baltischen Jugendwerk („DBJW“) weiterentwickeln.

Aktuelles aus dem Blog

Unsere nächsten Seminare

Wirtschaftskurs 2020

Gemeinsam stärker:

Der Genossenschaftsgedanke – eine Idee mit Zukunft?

21.-24. Mai in Darmstadt

Schwerpunktseminar Riga 2020

Industrialisierung, Urbanisierung und Nationales Erwachen

Das Baltikum und der Aufbruch in die Moderne im 19. Jahrhundert

02.-05.Juli in Riga

Paul Schiemann Seminar 2020

Das Baltikum in Europa.

Gemeinsame Geschichte – gemeinsame Zukunft

09.-16. August 2020 in  Odziena, Vietalvas pagasts (LV)

Hier geht es zu unserer Praktikumsbörse.

Mit Plätzen in Estland, Lettland, Litauen und Deutschland!