Programme

Europäische Antworten auf Zukunftsfragen

How do we want Europe to act? 

Friday, 1st of May 2020

Registration

Opening Ceremony                                                                               

Thomas von Lüpke, Frankfurt

Grußworte

Kersti Kaljulaid, Tallinn (angefragt), Andrus Ansip, Brüssel (angefragt), Elisabeth Motschmann, Berlin (angefragt), Christian von Boetticher, Hamburg

Präsentation: German - Baltic Youth Exchange Network (GBYEN)

Martin Pabst, Kiel

Keynote A: Führung in der digitalen Welt - wie begeistert man Menschen zur Zusammenarbeit?

Barbara Liebermeister, Frankfurt

Keynote B: Digitalisierung, Diskurs und gesellschaftlicher Zusammenhalt.

Ivars Ījabs, Riga

Kaffeepause

Podiumsdiskussion

"Was ist der Mensch?" Und welche ethischen Konsequenzen ergeben sich aus der Antwort?

mit u.a. Julia Inthorn, Hannover, Ralf Stutzki, Basel (angefragt)

Eröffnung der Ausstellung "Das Baltikum und die Deutschen"

Christian von Boetticher, Hamburg

Teilnehmerregistrierung

Keynote C: Who shall own the data? - Ethical requirements for a digital world.

Gregory Wheeler, Frankfurt

Keynote D: "Engineering Life" als ethische Herausforderung.

Ralf Stutzki, Basel

Kaffeepause

Panels

Panel A: Gegenseitigkeit oder Gegeneinander - ein Weg zwischen Individualismus und Kollektiv?

Panel B: Für manche oder für ale? - Wie können wir Teilhabe in einer digitalisierten Gesellschaft gestalten?

Panel C: Wem sollen meine Daten gehören? - Datensouverenität.

Panel D: Cure or Design - Welche Gentechnologie wollen wir?

Mittagspause

Workshops

Workshop A1: Gegenseitigkeit oder Gegeneinander - ein Weg zwischen Individualismus und Kollektiv?

Workshop B1: Für manche oder für ale? - Wie können wir Teilhabe in einer digitalisierten Gesellschaft gestalten?

Workshop C1: Wem sollen meine Daten gehören? - Datensouverenität.

Workshop D1: Cure or Design - Welche Gentechnologie wollen wir?

Kaffeepause

Workshops

Workshop A2: Gegenseitigkeit oder Gegeneinander - ein Weg zwischen Individualismus und Kollektiv?

Workshop B2: Für manche oder für ale? - Wie können wir Teilhabe in einer digitalisierten Gesellschaft gestalten?

Workshop C2: Wem sollen meine Daten gehören? - Datensouverenität.

Workshop D2: Cure or Design - Welche Gentechnologie wollen wir?

Stadtführung

Teilnehmerregistrierung

Workshops

Workshop A3: Gegenseitigkeit oder Gegeneinander - ein Weg zwischen Individualismus und Kollektiv?

Workshop B3: Für manche oder für ale? - Wie können wir Teilhabe in einer digitalisierten Gesellschaft gestalten?

Workshop C3: Wem sollen meine Daten gehören? - Datensouverenität.

Workshop D4: Cure or Design - Welche Gentechnologie wollen wir?

Kaffepause

Abschlussprogramm: Präsentation der Thesenpapiere

Schlussworte und Einladung zur Weiterarbeit im GBYEN-Intranet und zur Konferenz in Vilnius

 

Samstag, 2.Mai 2020

Sonntag, 3.Mai 2020

13:00

14:00

14:45

15:00

15:45

16:30

17:00

19:00

09:00

09:30

10:15

11:00

11:30

 

 

 

 

 

13:00

14:00

 

 

 

 

15:15

​​

16:00

18:00

09:00

09:30

11:00

11:30

12:15

sponsored by:
logo-normal.png