Podium für drei Nachwuchswissenschaftler/innen

Die Carl-Schirren-Gesellschaft bietet drei Nachwuchswissenschaftler/innen am 02. November die Möglichkeit, ihre Forschungsprojekte vor einem Fachpublikum zu präsentieren. Plant ihr gerade eure Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit zu einem Thema mit einem Bezug zum Baltikum? Dann nutzt die Gelegenheit und diskutiert/präsentiert das Vorhaben vor einem interessierten und fachkundigen Publikum! Der thematische Schwerpunkt der Tagung "Umsiedlung 1939" erstreckt sich nicht auf den Bereich der Nachwuchswissenschafter/innen. Egal ob von der Archäologie bis zur Zeit nach der Finanzkrise oder ob Sozial-, Geistes- oder Naturwissenschaftler/in: bewerbt Euch mit Eurem Thema!

Schreibt dazu oder für weitere Informationen an: Eike.Eckert@fu-berlin.de und

erfahrt das weitere Programm hier.

Brömserhaus Lüneburg