Werde unser:e (Ko)-Koordinatorin für die DBKTallinn21!

Wir suchen je eine:n

  • Projektmitarbeiter:in im Bereich Koordinationsleitung (m/w/d) der Deutsch-Baltischen Konferenz in Tallinn (DBJW) 2021.

  • Projektmitarbeiter:in im Bereich stellvertretende Koordinationsleitung der Deutsch-Baltischen Konferenz in Tallinn2021 (m/w/d)


Die Konferenz wird, vorbehaltlich der Förderung durch das Auswärtige Amt, im Oktober 2021 stattfinden und die Stelle ist befristet bist zum 31.12.2021. Die Vergütung erfolgt im Rahmen eines Honorarvertrags.

Werde Teil unseres Teams aus über 20 Teamer:innen, das in Tartu, Tallinn, Riga, Vilnius, Bremen, Berlin und viel mehr Orten sitzt und durch drei Landesbüros aktiv im Baltikum vertreten ist!

Du kennst das Baltikum und Deutschland und hast Erfahrung mit der Koordinierung und Strukturierung von Aufgaben? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Zu den kompletten Ausschreibungen gelangt ihr hier.


Und wenn ihr wissen wollt, was Ko-Ko (ordninator:in) bzw. die Kokosnusspalme (abgesehen vom Wortspiel) mit dem Baltikum zu tun hat, dann schaut in den, in seine Entstehungsgeschichte einzuordnenden, aber immer noch quellengesättigsten Beitrag von Otto Heinz Matthiesen über die Kurländischen Kolonien.

© Melissa.s in der Wikipedia auf Englisch