Paul-Schiemann-Seminar 2022

P1000135.jpeg

#PSS22

Wann?
05.-12. August 2022

 

Wo?
Odziena

Vietalvas pagasts

LV-5109 Pļaviņu novads
Lettland

Odziena 2.jpg

Das Baltikum in Europa

Gemeinsame Geschichte – gemeinsame Zukunft

Was weißt Du über die Geschichte des Baltikums vor 1918? 

Wer waren die Deutschbalten? Warum kamen sie nach Livland? Was war (oder ist?) Livland überhaupt? Wie lebten die Deutschbalten mit den Esten und Letten über die Jahrhunderte zusammen? Und warum wurde bis jetzt nicht einmal Litauen erwähnt? Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr bekommst Du beim Paul-Schiemann-Seminar. Eine Woche Zeitreise durch über 800 Jahre Geschichte mit internationalen Expert:innen und Teilnehmer:innen aus Estland, Lettland, Litauen, Russland und Deutschland. 

Wer?
Student:innen aller Fachrichtungen aus Hochschulen der EU und Russland, Schüler:innen der Oberstufe ab 16 Jahren 

 

Achtung: Kurssprache Deutsch! (mind. C1)

Mit Vorträgen, Gruppenarbeiten, Diskussionen, einer Exkursion und abends wird getanzt!

Was kostet mich das?
100 € für Teilnehmer:innen aus Deutschland, 
50 € für Teilnehmer:innen aus übrigen Staaten
(5€ Nachlass für Mitglieder der 
Carl-Schirren-Gesellschaft) 

 

Was bekomme ich dafür?
Neben dem Seminarprogramm  organisieren wir für Dich Unterkunft und Verpflegung. 
Dazu erstatten wir Deine Fahrtkosten (begrenzt)  und bezahlen den Eintritt bei Veranstaltungen, die zum Seminarprogramm gehören.

Wo kann ich mich anmelden?
a.baranovska.dbjw@deutsch-balten.de