Trauer um Nils Hollberg


Nils Hollberg hat sich um zahlreiche deutschbaltische Organisationen verdient gemacht. U.a. war er aktiv an der Gründung des Deutschbaltischen Jugend- und Studentenringes, der Stiftung Domus Dorpatensis, des Baltische Baudenkmäler e.V., der Stiftung pro Baltia sowie der Deutschbaltischen Studienstiftung beteiligt. Viele Initiativen hat Nils maßgeblich vorangetrieben. Für seinen vorbildlichen Einsatz wurde er sowohl in Deutschland als auch in Estland ausgezeichnet.


Für den Beirat der Deutschbaltischen Studienstiftung


Thomas v. Lüpke